Räum- und Streupflicht bei Schnee und Glätte

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, aus gegebenem Anlass möchte ich nochmals auf einige Dinge im Zusammenhang mit der Räum- und Streupflicht hinweisen: Die Ortsgemeinde hat durch Satzung auf der Grundlage des Landesstraßengesetzes die Schneeräumung und das Bestreuen der Straßen und Gehwege bei Glätte (Winterdienst) übertragen. Diese Verpflichtung richtet sich an alle Eigentümer oder Besitzer von bebauten und unbebauten weiterlesen…

Vorvermarktung für kostenfreie Glasfaseranschlüsse in Dockweiler

Wie bereits bekannt gegeben wurde, plant die Westconnect GmbH den schrittweisen Ausbau eines flächendeckenden Glasfasernetzes für schnelles Internet. Privathaushalte und Unternehmen sollen von einem kostenlosen Glasfaseranschluss profitieren und mit bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde an das Internet angeschlossen werden. Das Angebot für den Kostenfreien Hausanschluss gilt nur im Zeitraum der Vorvermarktung. Dieser wurde bis zum 31.1.2023 weiterlesen…

Schulstraße ist „Tempo 30 – Zone“

Liebe Mitbewohnerinnen und Mitbewohner, liebe Besucher von Dockweiler! In letzter Zeit häufen sich wieder die Beschwerden über zu schnell fahrende Autofahrer/-innen in der Schulstraße. Ich möchte darauf hinweisen, dass der gesamte Bereich der Schulstraße eine „Tempo-30-Zone“ ist. Angesichts der Tatsache, dass auch viele Fußgänger, insbesondere Schul- und Kita-Kinder, in diesem Bereich unterwegs sind, möchte ich weiterlesen…

Rückblick Seniorennachmittag und adventlicher Abend im Weihnachtsdorf

Rückblick auf den Seniorennachmittag und adventlichen Abend mit Weihnachtsdorf in und vor dem Pfarrer-Hubert-Schmitz-Haus am Samstag 03. Dez. 2022 Die zurückliegenden beiden Jahre waren geprägt von der Corona-Epedemie verbunden mit Einschränkungen im privaten und öffentlichen Leben. Die meisten gesellschaftlichen Veranstaltungen wurden abgesagt oder konnte nur unter erschwerten Bedingungen wie z.B. zeitweise Schließung von öffentlichen Veranstaltungssälen weiterlesen…

Gefallenenehrung auf dem Friedhof in Dockweiler

Am Sonntag den 20. November 2022 fand im Anschluss an das Hochamt am Kriegerdenkmal auf dem Friedhof in Dockweiler das jährliche Totengedenken statt. Traditionsgemäß erfolgt die damit verbundene Gräbersegnung durch den Pfarrer und die Kranzniederlegung durch eine Ehrenformation der Bundeswehr und den drei Abordnungen der Feuerwehren mit ihren Wehrführern aus den drei Ortsgemeinden Betteldorf, Dockweiler weiterlesen…

Waldbegehung im Forstrevier der Gemeinde Dockweiler und Verabschiedung von Revierförster Michael Hoppe

Unter der Leitung von unserem langjährigen Revierförster Michael Hoppe und Forstwirtschaftsmeister Sven Berens, sowie dem beim Forstamt Daun im Jahrespraktikum der Forstwirtschaft befindlichen Niklas Wißkirchen, fand auf Einladung der Ortsgemeinde Dockweiler am Freitag 04. Nov. 2022 wieder die obligatorisch jährliche Waldbegehung im Forstrevier Dockweiler statt. Ortsbürgermeister Ralf Schüller konnte neben den anwesenden Gemeinderatsmitgliedern auch unseren weiterlesen…

Vorvermarktung für kostenfreie Glasfaserhausanschlüsse in Dockweiler gestartet

  • Kostenfreier Glasfaserhausanschluss für Haushalte und Betriebe: Ersparnis pro Anschluss liegt bei rund 1.500 Euro • Bürgerinformationsveranstaltung am 15. November 2022 • Westenergie Breitband hat seit 4. Oktober 2022 einen neuen Namen: Westconnect Dockweiler, 2. November 2022 Gute Neuigkeiten für alle Anwohnerinnen und Anwohner in Dockweiler. Gemeinsam mit der Ortsgemeinde plant die Westconnect GmbH weiterlesen…

Termine

Samstag, 12.11.2022 Martinszug Samstag, 3.12.2022 Adventsmarkt und Seniorennachmittag Infos zu den einzelnen Veranstaltungen erfolgen zeitnah.

Aufruf zur Einebnung bei Ablauf der Ruhefrist bzw. der Nutzungszeit für Gräber

Auf dem Friedhof der Ortsgemeinde Dockweiler ist die vorgeschriebene 30-jährige Ruhefrist für Erdbestattungen und 20-jährige Ruhefrist für Urnen für die Beisetzungen der Jahre 1946 bis 1990 abgelaufen. Nach § 24 (2) der Friedhofsatzung sind die Grabmale und sonstigen baulichen Anlagen innerhalb einer Frist von drei Monaten zu entfernen. Die Angehörigen der in den abgelaufenen Gräbern weiterlesen…

Rückblick auf die St. Laurentius-Kirmes

  Rückblick auf die St. Laurentius-Kirmes in Dockweiler vom 13. – 14. August 2022 Die Ausrichtung der Kirmes erfolgte in diesem Jahr nicht wie all die Jahre zuvor durch die Vereinsgemeinschaft der Dockweiler Vereine, sondern ausschließlich durch die Freiwillige Feuerwehr Dockweiler und dem Förderverein der Freiwilligen. Feuerwehr Dockweiler e.V. Die in den Vorjahren beteiligten Vereine weiterlesen…

40-jähriges Priesterjubiläum Pastor Stepka

  Grußworte zum 40-jährigen Priesterjubiläum von Herrn Pastor Stanislaw Stepka anlässlich des Fronleichnamsfestes am 16.06.2022 in Dockweiler Ein herzliches Dankeschön sage ich alle, die an der Vorbereitung und auch heute in irgendeiner Form an der schönen Fronleichnamsprozession beteiligt waren. Ich nenne bewusst keine Einzelnen Gruppen oder Personen, denn das Zusammenspiel aller Möglichkeiten und Fähigkeiten hat weiterlesen…

Fronleichnam 2022

Der römisch-katholische Feiertag Fronleichnam, das „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“ wird am zweiten Donnerstag nach Pfingsten, also 10 Tage nach Pfingsten, gefeiert. Der Name „Fronleichnam“ stammt von „fron“, „Herr“, und „lichnam“, „Leib“, weist also auf die Elemente der Eucharistie hin. Nach dem bedingt durch die Corona-Epedemie in den beiden vergangenen Jahren 2021 und 2020 weiterlesen…

Erster Dorfschreiber in Dockweiler

In Dockweiler verweilte vom 23. April bis zum 9. Mai der erste Dorfschreiber – eine Initiative der ‘Wirkstatt – Wachsen und Wach sein‘. Fabian Widukind Penzkofer, ein junger Künstler aus Mannheim, brachte dafür eigene Geschichten, Fabeln und Märchen mit, die er an verschiedenen Orten unangekündigt vortrug. Diese kleinen ‚Lesungen‘, beschenkten alltägliche Situationen – wie z.B. weiterlesen…

Hinweis auf Ruhezeiten

ich möchte darauf hinweisen, dass auch in diesem Jahr die gesetzlich einzuhaltenden Ruhezeiten ihre Gültigkeit behalten haben. Demnach ist der Betrieb von Rasenmähern, Motorkettensägen, Bohrgeräten, Vertikutierern u. ä. nur an Werktagen in der Zeit von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr zulässig. Die Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr weiterlesen…

Langjähriger Gemeindearbeiter verabschiedet

Im Rahmen der Ortsgemeinderatssitzung am 9. März 2022 verabschiedete Ortsbürgermeister Ralf Schüller den langjährigen Gemeindearbeiter, Peter Lohberg. Er dankte ihm für seine mehr als 20jährige Tätigkeit für die Ortsgemeinde und wünschte ihm für die Zukunft und seinen neuen Job alles Gute. Als kleines Dankeschön überreichte der Ortsbürgermeister einen Präsentkorb an Peter Lohberg.

Stellenausschreibung Gemeindearbeiter

Die Ortsgemeinde Dockweiler sucht ab sofort für die Erledigung gemeindlicher Arbeiten eine zuverlässige Person, möglichst aus Dockweiler. Das Führen eines Traktors/Schleppers u.a. zu Mulch- und Mäharbeiten wird vorausgesetzt (Führerschein C1E – ehemals 3 – erforderlich). Die Beschäftigung erfolgt stundenweise im Rahmen der Regelung für „Mini-Jobs“ (bis maximal 450,– € brutto monatlich). Der Arbeitseinsatz erfolgt nach weiterlesen…

Willkommen im JuDockZ Vulkaneifel in Dockweiler!

Offizielle Vorstellung der Außenstelle für Jugendarbeit  Lust auf Bogenschießen, Bushcraft- und Outdoorcooking? Oder wie wäre es mit einer Mit-Mach-Werktstatt für Zweiräder? Das alles ist im JuDockZ Vulkaneifel in Dockweiler möglich! Aber erstmal von vorne: Was genau bedeutet JuDockZ und was hat es damit auf sich? Das JuDockZ Vulkaneifel ist eine Außenstelle für Jugendarbeit im Landkreis Vulkaneifel, welche weiterlesen…