Der Maibaum 2021 in Dockweiler steht, trotz Corona

Auch in diesem Jahr konnte Corona 2.0 das Maibaumaufstellen zum 1. Mai in Dockweiler nicht stoppen. Wie bereits im letzten Jahr 2020 konnte keine öffentliche Feier in den 1. Mai unter Teilnahme der Dorfbevölkerung stattfinden. Aber zur Wahrung der mehr als hundertjährigen Tradition wurde der Maibaum 2021 zum 2. mal unter Einhaltung der erforderlichen Corona-Sicherheits- maßnahmen weiterlesen…

Schulstraße ist “Tempo-30-Zone”

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Besucher von Dockweiler! In letzter Zeit häufen sich die Beschwerden über zu schnell fahrende Autofahrer in der Schulstraße. Ich möchte darauf hinweisen, dass der gesamte Bereich der Schulstraße eine “Tempo-30-Zone” ist. In diesem Bereich dürfen sich also alle Fahrzeuge mit einer Geschwindigkeit von höchstens 30 km/h fortbewegen! Angesichts der Tatsache, weiterlesen…

Benutzerhinweise für den Bereich der Grüngutstelle

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das schöne Wetter nutzen viele von Ihnen, um die Gärten und Grünanlagen wieder in einen optimalen und schönen Zustand zu bringen. Vielfach wird unsere Grüngutstelle genutzt, um Äste, Hecken, Rasenschnitt usw. zu entsorgen. Diese Einrichtung steht jedoch ausschließlich den Einwohnern von Dockweiler zur Verfügung. Aus gegebenem Anlass möchte ich ausdrücklich noch weiterlesen…

Unterstützung in der Corona-Krise

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ab sofort bieten wir allen hilfsbedürftigen und älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern die Möglichkeit an, Gelbe Säcke und Biomülltüten bei mir anzufordern oder abzuholen. Bitte melden Sie sich bei Bedarf telefonisch unter 311 9808. Sie können mir auch gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Es grüßt herzlich und bleiben Sie gesund, weiterlesen…

Sportplatz zurzeit gesperrt

Auf dem Sportplatz wurde Ende November/Anfang Dezember 2020 eine Renovationsmaßnahme durchgeführt. Da die Maßnahme noch nicht abgeschlossen ist, möchte ich darauf hinweisen, den Sportplatz in nächster Zeit nicht zu betreten oder zu bespielen. Vielen Dank! Ralf Schüller Ortsbürgermeister

Das Neujahrsbaby heißt „Kian“ und ist ein Dockweiler Junge – geboren in Mayen!

Bericht: Eifelzeitung 1. Januar 2021, Foto: GKM MAYEN. Er wurde am 1. Januar 2021 um 18:44 Uhr geboren. Damit ist Kian das Neujahrsbaby in Mayen. 3900 Gramm schwer und 55 Zentimeter groß war der kleine Mann bei seiner Geburt. Nur kurze Zeit später strahlten die Eltern Miriam und Shayan Kalantari-Firoozabad bereits in die Kamera, als weiterlesen…