Hinweis auf Ruhezeiten

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aus gegebenem Anlass und aufgrund einiger Beschwerden möchte ich noch einmal auf die gesetzlich einzuhaltenden Ruhezeiten hinweisen. Demnach ist der Betrieb von Rasenmähern, Motorkettensägen, Bohrgeräten, Vertikutierern u. ä. nur an Werktagen in der Zeit von
7.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr zulässig. Die Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr ist Ruhezeit!
Das Betriebsverbot am Mittag (13.00 Uhr bis 15.00 Uhr) gilt jedoch nicht für Maschinen, die gewerblich genutzt werden.

Darüber hinaus unterliegen Freischneider, Grastrimmer und Laubbläser Sonderregelungen. Sie dürfen gewerblich und privat nur von
9.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr eingesetzt werden.
In Industrie- und Gewerbegebieten gelten die Betriebsverbote nicht.

Ich möchte Sie bitten, die vorgenannten Ruhezeiten einzuhalten.

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Schüller
Ortsbürgermeister