Kanalsanierungen im Bereich „In der Holl, Hauptstraße und Gerolsteinerstraße“

Zur weiteren Sicherstellung der ordnungsgemäßen Abwasserbeseitigung in unserer Ortsgemeinde stehen im Nachgang zu den bereits durchgeführten offenen Erneuerungen noch Kanalsanierungen in geschlossener Bauweise an. Hiervon betroffen sind Teilbereiche in der „Hauptstraße, Gerolsteiner Straße und In der Holl“.

Die notwendigen Arbeiten sollen ab dem 15.07.2021 ausgeführt werden. In den betroffenen Bereichen ist dann zeitweise mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen, weil die Sanierungsfahrzeuge auf der Straße positioniert werden müssen. In der „Hauptstraße“ und in der „Gerolsteiner Straße“ wird eine halbseitige Sperrung ausreichen, im Bereich „In der Holl“ wird ein Durchfahren zum Zeitpunkt der Sanierung nicht möglich sein, weil die Straße zu eng ist. Die betroffenen Anlieger „In der Holl“ werden/wurden durch die Wasserwerke schriftlich über die anstehenden Arbeiten informiert. Ich bitte um Kenntnisnahme und Beachtung, vielen Dank.

Ralf Schüller
Ortsbürgermeister